Die Nr. 1 Auswanderungsagentur

Auswandern nach Dubai - Firma gründen, Steuern sparen & in Sicherheit leben

Wir unterstützen dich bei deiner Auswanderung, übernehmen deine Firmengründung in Dubai, helfen dir bei der Einreise, beantragen dein Residence Visa sowie deine Emirates ID und betreuen dich permanent vor Ort.

Zufriedenheitsgarantie

1x Medical Test kostenlos
April-Angebot
1x Medical Test kostenlos
April-Angebot
1x Medical Test kostenlos
April-Angebot
1x Medical Test kostenlos
April-Angebot
1x Medical Test kostenlos
April-Angebot
1x Medical Test kostenlos
Services

Unsere wichtigsten Services im Überblick

HeyDubai hat es sich zum Ziel gemacht, deine Auswanderung nach Dubai - egal ob als Single, Paar, Familie, Arbeitnehmer, Unternehmer oder Rentner - so einfach, reibungslos und transparent wie nur möglich zu gestalten.

Firmengründung

Wir gründen deine Firma in einer der beliebtesten Freihandelszonen in Dubai. Du erhältst alle Unterlagen innerhalb weniger Tage und musst während des Prozesses nicht vor Ort sein.

Visa & Emirates ID

Erspare dir lästige Behördengänge, das Ausfüllen komplexer Formulare und erhalte dein Residence Visa sowie deine Emirates ID in kürzester Zeit.

Beratung & Betreuung

Wir begleiten dich persönlich zu Behördengängen sowie zu deinem Medical Test und helfen dir während deines gesamten Aufenthalts bei Fragen rundum Firmenkonten, Immobilien uvm.

Krankenversicherung

Zu einem unschlagbaren Preis vollumfassend international versichert sein, ohne bei routinemäßigen Arztbesuchen oder in Notfällen in Vorkasse treten zu müssen? Wir haben genau die richtige Lösung für dich!

Neuigkeiten rundum Dubai

Bleibe auch nach deiner Ankunft mit uns und unserer Community verbunden, knüpfe wertvolle Kontakte und verpasse keine Neuigkeiten rund um Dubai. Von alltäglichen Themen  hin zu Gesetzesänderungen und wertvolle Tipps -  unser Blog hält dich stets auf dem Laufenden.

Transparent & Zuverlässig

Wieso solltest du dich für HeyDubai entscheiden?

Seien wir ehrlich - Auswandern kann überwältigend, stressig und beängstigend sein. Immerhin beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt in einem anderen Land mit fremder Kultur. Um diesen Prozess reibungslos zu gestalten ist ein lokaler Partner von Nutzen, der einem unter die Arme greift.

Genau hier kommen wir ins Spiel.

Wir bündeln unsere umfassende Expertise und eigene Erfahrungen, jeden Fehler den wir bei unserem Start begangen haben und all unsere Erkenntnisse, um dir diesen Trubel zu ersparen und deine Auswanderung mit unserem Top-Service zu einem mühelosen Erlebnis zu machen.

HeyDubai im Vergleich

Alles was du für eine erfolgreiche Firmengründung & Auswanderung nach Dubai brauchst

Mit HeyDubai hast du den richtigen Ansprechpartner gefunden! Auch wir waren damals auf die Unterstützung von Agenturen angewiesen und füllen nun jede Lücke - als einzige Agentur dieser Art - mit Informationen, Angeboten und Services die uns damals fehlten und dir den Start und das Leben enorm erleichtern.

Ohne HeyDubai
Standard Service
Mangelnde Transparenz
Keine umfassenden Informationen
Keine intensive Beratung
Kontaktabbruch nach Service
Fehlende Kenntnisse zum Immobilienmarkt
Keine Krankenversicherung
Teure Firmenkonten-Hilfe
Keine zusätzlichen Angebote für den Start in Dubai
Keine Hilfe bei der Führerschein-Umschreibung
Behördengänge müssen selbst erledigt werden
Fokus nur auf B2C
Zu häufig gestellten Fragen >
Mit HeyDubai
Hochmoderner Premium-Service
Volle Transparenz
Informationen von A-Z
Expertenwissen auf dem lokalen Immobilienmarkt
Günstige Eröffnung eines Privat- & Firmenkontos
Rabatte bei Hotels und Attraktionen
Unterstützung bei der Führerschein-Umschreibung
Persönliche Begleitung zu Behördengängen
B2C- und B2B-Service
Kostenfreies Erstgespräch buchen
Das sind wir

Das führende Team hinter HeyDubai

Durch die Kombination unserer Expertise bieten wir dir eine vollumfängliche Lösung für dein Auswanderungsvorhaben und stehen dir dabei jederzeit kompetent zur Seite.

Patrick, Daniel und Denny von HeyDubai stehen mit verschränkten Armen in Dubai Creek Harbour umgeben von Palmen & Hochhäusern.
NEU: Oktober 2023!

Ausgezeichnet für Exzellenz:
Unser IFZA Top Partner Award

HeyDubai wurde mit dem "Top Partner Award" der IFZA ausgezeichnet. Diese prestigeträchtige Auszeichnung würdigt unsere kontinuierliche Spitzenleistung, unsere unübertroffene Kundenzufriedenheit und unser explosives Wachstum im Bereich der Auswanderung und Firmengründung in Dubai. Bei HeyDubai streben wir nach Exzellenz in allen Aspekten unserer Dienstleistungen. Wenn du einen verlässlichen Partner suchst, sind wir die klare Wahl.

HeyDubai mit IFZA CEO Jochen Knecht und Diego Michel Fotoshooting
Denny, Patrick und Daniel von HeyDubai IFZA
IFZA Top Partner Award HeyDubai Auszeichnung
HeyDubai Team mit IFZA CEO Jochen Knecht und Diego Michel mit dem Top Partner Award
Das 
HeyDubai Team bei der IFZA Preisverleihung
Das 
HeyDubai Team bei der IFZA Preisverleihung
HeyDubai Team mit IFZA CEO Jochen Knecht und Diego Michel mit dem Top Partner Award
IFZA Top Partner Award HeyDubai Auszeichnung
Denny, Patrick und Daniel von HeyDubai IFZA
HeyDubai mit IFZA CEO Jochen Knecht und Diego Michel Fotoshooting
Vielfältigkeit

HeyDubai ist nicht einfach nur eine Agentur...

HeyDubai ist...
dein Experte für Auswanderungen.
Wir kennen uns bestens in allen Belangen rundum das Thema Auswandern nach Dubai aus - auch bei Familien mit Kindern - und werden dich bei diesem Prozess professionell begleiten.
HeyDubai ist...
dein lokaler Ansprechpartner.
Noch vor deiner Einreise verweisen wir dich auf unser Netzwerk an Hotels, ermöglichen dir  Rabatte und begleiten dich darüberhinaus persönlich zu Behördengängen.
HeyDubai ist...
dein wertvoller Ratgeber.
Für uns ist es wichtig deinen Einstieg in den neuen Lebensabschnitt so einfach wie möglich zu gestalten - deshalb stehen wir dir jederzeit beratend zur Seite und helfen wo wir können.
HeyDubai ist...
dein B2B-Service-Provider.
Du bist Unternehmer und entsendest deine Mitarbeiter nach Dubai? Wir übernehmen für dich den Papierkram, die Behördengänge und sorgen bei deinen Mitarbeitern für einen reibungslosen Start.
Pfeil zurück nach links
Pfeil weiter nach rechts
In nur 6 einfachen Schritten

Freezone Unternehmen in Dubai gründen: Der Prozess

01
Kostenfreies & unverbindliches Erstgespräch

Du buchst einen Termin über unsere Webseite. Wir sprechen im Detail über dein Vorhaben, wie wir dir helfen können und beantworten dir all deine Fragen - offen & transparent. Unser Team entwickelt dann die beste Strategie für deine Firmengründung und sendet dir ein Angebot.

02
Start der Zusammenarbeit & Upload deiner Unterlagen

Nachdem du dich für HeyDubai als Partner entschieden hast, stellen wir dir unser sicheres Upload-Tool auf unserer Webseite zur Verfügung. Dort kannst du bequem alle notwendigen Dokumente und Informationen hochladen.

03
Beantragung deiner Firmenlizenz

Unser Team kümmert sich um die Einreichung aller notwendigen Dokumente und die Beantragung deiner Firmenlizenz vor Ort. Die Gründung deines Unternehmens ist innerhalb weniger Tage abgeschlossen, ohne dass du persönlich in Dubai anwesend sein musst.

04
Antragstellung für dein Visum

Sobald deine Firma gegründet ist, kümmern wir uns um den Antrag für dein Visum. Unser Team arbeitet eng mit den zuständigen Behörden zusammen, um den Prozess für dich so reibungslos und schnell wie möglich zu gestalten. Du kannst dich entspannt zurücklehnen, während wir die Formalitäten für dich erledigen.

05
Reise nach Dubai: Abschluss der letzten Formalitäten

Nach Erhalt deiner Firmenlizenz und deines Visums wird es Zeit, nach Dubai zu reisen. Wir holen dich persönlich an deiner Unterkunft ab und begleiten dich bei den letzten erforderlichen Schritten. Dazu gehört der Medical Test, die Ausstellung deines Residence Visas und die Erfassung deines Fingerabdrucks für die Emirates ID.

06
Dauerhafte Partnerschaft für anhaltenden Erfolg

Bei HeyDubai geht unsere Unterstützung über die Firmengründung hinaus. Wir bleiben dein verlässlicher Partner und stehen dir mit unserer Erfahrung und unserem Wissen zur Verfügung, solange dein Unternehmen besteht.

Du hast Interesse an einer erfolgversprechenden Zusammenarbeit mit uns?

Lerne unsere Expertise bei einer ersten, kostenfreien Beratung kennen

Partnerschaften für optimierte Prozesse

16+ Behörden und Unternehmen, mit denen wir kooperieren

Blog

Unsere neusten Blogbeiträge

Wir berichten regelmäßig über aktuelle Ereignisse und behandeln spannende Themen und Fragen rundum Dubai.

Eine Familie steht gemeinsam vor einem Wappen welches die Sicherheit in Dubai repräsentiert
Leben in Dubai
30.10.2023

Sicherheit in Dubai: Eine der sichersten Städte der Welt

Die hohe Sicherheit in Dubai spiegelt sich in einer extrem niedrigen Kriminalitätsrate wider. Im globalen Ranking der sichersten Städte der Welt erreichte Dubai 2023 den 7. Platz - Abu Dhabi, die Hauptstadt der VAE, schaffte es auf Platz 1.
VAE Residence Visa Stempel im Reisepass.
Leben in Dubai
30.10.2023

Nach Dubai auswandern: Voraussetzungen (Visa & ID)

Eine Auswanderung nach Dubai bedarf gründlicher Planung und setzt zudem den Erhalt eines UAE Residence Visa sowie einer Emirates ID voraus. Diese sind die Grundlage dafür in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu arbeiten und leben zu können.
Mitarbeiter einer Agentur die eine Firmengründung in Dubai auf einem Whiteboard und am Laptop vorbereiten.
Business
30.10.2023

Eine Firma in Dubai gründen: Grundlagen (Mainland/Freezone)

Dubai ist ein wirtschaftliches Zentrum im Mittleren Osten und bietet viele Möglichkeiten für Unternehmen, die in der Stadt ansässig werden möchten. Neben dem Faktor, dass Dubai die größte Stadt der vereinigten Arabischen Emirate ist und...
Familie mit Kindern in Dubai Illustration
Leben in Dubai
30.10.2023

Auswandern nach Dubai als Familie mit Kindern

Dubai ist ein ideales Ziel für Familien, die ein sicheres Umfeld mit einer guten Bildung für ihre Kinder suchen. Die Stadt bietet angesehene internationalen Schulen, kinderfreundliche Gemeinschaften und viele Freizeitaktivitäten für jedes Alter.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du eine erste allgemeine Übersicht. In Kombination mit unserem kostenfreien Online Kurs für Kunden, dem Blog und der Betreuung lassen wir keine Fragen offen!

Wie ist das Leben in Dubai?

Dubai ist eine pulsierende Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die weltweit für ihre luxuriösen Hotels, Einkaufszentren und Hochhäuser bekannt ist. Sie ist ein wichtiger Wirtschafts- und Touristenstandort im Nahen Osten und bietet eine moderne und fortgeschrittene Lebensweise.

Die Lage von Dubai ist strategisch günstig, da es zwischen Asien, Afrika und Europa liegt und somit eine wichtige Handelsdrehscheibe darstellt - viele Orte der Welt sind hierdurch in nur wenigen Stunden erreichbar. Die Stadt verfügt zudem über den weltweit größten Seehafen und dem drittgrößten Flughafen der Welt.

Attraktionen in Dubai gibt es viele, darunter das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, die Palm Jumeirah, eine künstliche Insel in Form einer Palme, und das größte Einkaufszentrum der Welt, die Dubai Mall. Dubai ist auch bekannt für seine Strände, Golfplätze, Resorts und viele weitere Freizeitaktivitäten – darunter einige mit Guinness World Records wie dem Ain Dubai, das weltweit größte Riesenrad mit einer Höhe von 260 Metern, dem Aquaventura Wasserpark mit 50 Rutschen oder der höchste 360-Grad-Panorama Pool: Aura Sky Pool in 200 Metern Höhe – hier gibt es jeden Tag etwas Neues zu erleben!

Dubai bietet in vielen verschiedenen Branchen zahlreiche Karrierechancen, da die Stadt ein wichtiger Finanz- und Handelsstandort ist. Es gibt auch viele internationale Unternehmen, die in Dubai ansässig sind, wodurch es für Expats eine große Anzahl von Arbeitsmöglichkeiten gibt. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Lebensqualität in Dubai auch von der Einkommensklasse abhängig ist. Während die Reichen in Dubai ein luxuriöses Leben genießen können, haben die ärmeren Einwohner oft weniger Zugang zu den Annehmlichkeiten der Stadt und leben in Arbeiterunterkünften.

Die Infrastruktur in Dubai ist sehr gut ausgebaut und umfasst ein gut funktionierendes öffentliches Verkehrsnetz. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche internationale Schulen (darunter auch deutsche Schulen), hochmoderne Kindergärten und Krankenhäuser, die einen hohen Standard bieten. Das Klima in Dubai ist heiß und trocken, mit Temperaturen, die im Sommer leicht über 45 Grad Celsius steigen können, das ganze Jahr betrachtet allerdings relativ angenehm sind.

Insgesamt bietet Dubai eine einzigartige Kombination aus Luxus, Abenteuer und Kultur, die es zu einem der begehrtesten Reiseziele der Welt macht.

Ist es sicher in Dubai?

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass die Vereinigten Arabischen Emirate insgesamt zu den stabilsten und sichersten Ländern der Region gehören. Das Land hat keine Nachbarländer, die es bedrohen, und die Regierung hat enge Beziehungen zu vielen westlichen Ländern. Auch das militärische Potenzial der Emirate ist beachtlich, wodurch die Sicherheit im Land gewährleistet wird.

Diese allgemeine Sicherheit spiegelt sich auch in der Sicherheit in Dubai wider. Die Stadt ist bekannt dafür, dass sie eine sehr niedrige Kriminalitätsrate hat, die im Vergleich zu anderen Metropolen wie New York oder London sehr deutlich unter dem Durchschnitt liegt. Die Polizei in Dubai ist gut ausgerüstet und ausgebildet und es bestehen strenge Gesetze, die das öffentliche Leben regeln. Dies trägt dazu bei, dass sich sowohl die Bürger als auch die Touristen in Dubai sicher fühlen können. Generell sollte man sich an die Gesetze halten und respektvoll gegenüber der Kultur und den Traditionen der Emirate verhalten – sowie das auch in jedem anderen Land getan werden sollte.

Auch wenn Dubai eine sehr moderne Stadt ist, gibt es immer noch einige konservative Bräuche die zu beachten sind, wie zum Beispiel das Tragen von bedeckter Kleidung in religiösen Gebäuden oder das Vermeiden von übertriebener, öffentlicher Zurschaustellung von Zuneigung – anders als oft behauptet, wird man natürlich nicht bestraft wenn man seinem Partner in der Öffentlichkeit einen Kuss gibt oder dessen Hand hält. Durch das Respektieren der lokalen Gesetze und Bräuche, kann in Dubai eine unbeschwerte und unvergessliche Zeit verbracht werden.

Ein weiterer Faktor, der für die Sicherheit in Dubai spricht, ist die Tatsache, dass die Stadt sehr gut überwacht wird. Es gibt zahlreiche Überwachungskameras und auch Drohnen werden eingesetzt, um die Sicherheit zu gewährleisten. Die meisten Wohngebiete und Wohnkomplexe sind nur für Bewohner oder angemeldete Besucher zugänglich, Videoüberwacht und mit Sicherheitspersonal ausgestattet.

Auch im Straßenverkehr bestehen strenge Regeln und Gesetze, die in Dubai zu einer geringeren Unfallrate beitragen, im Vergleich zu anderen Städten.

Trotz der oft dargestellten Klischees über die Strenge der Gesetze in Dubai, kann in der Stadt ein vollkommen normales Leben geführt werden, ohne Angst haben zu müssen, gegen die Gesetze zu verstoßen und dafür ins Gefängnis zu kommen. Die Polizei in Dubai ist gut ausgebildet sowie tolerant und die Gesetze sind in erster Linie darauf ausgelegt, die Sicherheit und den Respekt vor der Kultur und den Traditionen der Emirate zu gewährleisten.

Weitere Informationen zum Thema > Sicherheit in Dubai sind in unserem Blogbeitrag zu finden.
Einen ausführlichen Artikel über Frauen in Dubai: Sicherheit, Kleiderordnung & Frauenrechte haben wir ebenfalls verfasst.

Wie sind die Menschen in Dubai?

Dubai ist eine schnell wachsende Stadt im Mittleren Osten, die in den letzten Jahrzehnten eine enorme Bevölkerungsexplosion erlebt hat. 1950 wurde die Bevölkerung Dubais auf ca. 20.000 Menschen geschätzt, heute beträgt sie jedoch über 3,5 Millionen. Unter diesen Einwohnern befinden sich etwa 8000 Deutsche und über 800 deutsche Unternehmen.

Die Mehrheit der Bevölkerung Dubais besteht aus Einwanderern aus verschiedenen Teilen der Welt - nur etwa 15% sind in Dubai geboren und aufgewachsen. Das hier Menschen aller Art, aller Hautfarben und Religionen zu finden sind, die ohne signifikante Spannungen oder Diskriminierungen friedlich zusammen leben, macht die Stadt so vielfältig.

Dubai ist zudem bekannt für seinen Fortschritt und seine wirtschaftliche Stärke. Die Menschen hier sind hart arbeitend und streben ständig danach ihre Karrieren und Lebensbedingungen zu verbessern. Auch ist Dubai ein beliebtes Ziel für Expats, die auf der Suche nach besseren Jobmöglichkeiten und einem höheren Lebensstandard sind.

Alles in allem sind die Menschen in Dubai eine einzigartige Gemeinschaft, die dazu beiträgt, dass die Stadt so besonders ist. Sie  arbeiten zusammen in Harmonie und Toleranz und sind ein lebendiges Beispiel dafür, wie Menschen unterschiedlicher Hintergründe im Einklang leben können.

Ist Dubai steuerfrei?

Ein Faktor, der Dubai für viele Menschen attraktiv macht, ist die Tatsache, dass es als Steueroase gilt, da es keine Einkommenssteuern für Einzelpersonen oder Unternehmen gibt. Es gibt jedoch einige Einschränkungen und Ausnahmen die zu beachten sind.

Einkommenssteuer:
Die Einkommenssteuer oder vergleichbare private Steuern fallen in Dubai nicht an. Alle erzielten Einnahmen (z.B. aus Aktien, Mieteinnahmen, Handel von Kryptowährungen, Gehälter etc.) sind steuerfrei -  vorausgesetzt der Wohnsitz ist in den VAE gemeldet.

Wenn du jedoch als Ausländer für ein Unternehmen in Dubai arbeitest oder weiterhin in deinem Heimatland deinen Wohnsitz hast (trotz einer eigenen Firma in Dubai), musst du möglicherweise Einkommenssteuern in deinem Heimatland zahlen. Es ist daher wichtig sich bei einem Steuerberater oder beim Finanzamt über eine mögliche Steuerschuld zu informieren.

Körperschaftssteuer für Firmen:
Seit Juni 2023 wurde eine Körperschaftssteuer für alle Unternehmen in Höhe von 9% auf den Jahresgewinn ab einer Freigrenze von 375.000 AED eingeführt.

Freezone-Firmen die Geschäfte im Ausland oder innerhalb derselben Freezone tätigen, bleiben weiterhin von der Körperschaftssteuer befreit. Bei Geschäften auf oder mit dem Mainland unterliegen sie der 9% Körperschaftssteuer ab einem Gewinn von 375.000 AED.

Maindland-Firmen profitieren von einem sogenannten Small & Medium Enterprise Business Relief. Das heißt, dass Unternehmen auf dem Mainland mit einem Jahresumsatz von weniger als 3.000.000 AED für maximal 5 Jahre eine Steuerbefreiung in Anspruch nehmen können.

Mehr Informationen zur Firmengründung in Dubai findest du unter > Eine Firma in Dubai gründen: Grundlagen (Mainland/Freezone).

VAT (Mehrwertsteuer):
Dubai hat im Januar 2018 mit der Einführung der Mehrwertsteuer (VAT) begonnen. Die VAT beträgt in Dubai 5%. Unternehmen, die in Dubai ansässig sind und einen Jahresumsatz von mehr als 375.000 AED erzielen, sind verpflichtet, die VAT zu erheben und an die Regierung abzuführen.
Es gibt jedoch einige Ausnahmen von der VAT, wie zum Beispiel bestimmte Lebensmittel oder Medikamente.

Es ist grundsätzlich wichtig zu beachten, dass sich Steuergesetze und -bestimmungen ständig ändern können und es daher immer ratsam ist, sich über die aktuellen Steuergesetze und -bestimmungen in Dubai zu informieren. Wenn es tatsächlich eine neue Regelung gibt, wird diese zeitnah von uns an unsere Kunden kommuniziert und in unserem Blog festgehalten.

Wie ist das Leben mit Familie und Kindern in Dubai?

Dubai ist eine beliebte Wahl für Familien, die ihr Leben in Dubai mit Kindern beginnen möchten. Die Stadt ist sehr kinderfreundlich und bietet allerlei Unterhaltung für klein und groß.

Eines der größten Pluspunkte für Familien in Dubai ist das hervorragende Bildungssystem. Es gibt zahlreiche internationale Schulen in der Stadt, die eine breite Palette von Lehrplänen anbieten, darunter deutsche, amerikanische und britische Schulen. Diese haben in der Regel eine hohe Akzeptanzrate und sind modern ausgestattet, um den Bedürfnissen von Schülern jeden Alters gerecht zu werden.

Dubai bietet außerdem eine Vielzahl von Optionen für Kindergärten und Vorschulen. Diese Einrichtungen bieten eine sichere und förderliche Umgebung für die frühkindliche Entwicklung und bereiten Kinder optimal auf den Übergang zur Grundschule vor. Es gibt sowohl staatliche als auch private Kindergärten in Dubai, die verschiedene Lehrpläne anbieten – auch lernen die Kinder schon im Kindergarten englisch zu sprechen. Dabei sind die Kindergärten in der Regel gut ausgestattet und haben erfahrene Betreuer und Lehrer, die sich auf die Bedürfnisse von Kleinkindern einstellen. Je nach Institution werden zudem Eltern via App täglich von den Betreuern über den Tagesablauf und die Aktivitäten des Kindes informiert (was hat es gegessen, was hat es gemacht, was hat es gezeichnet…).

Ein weiterer Vorteil von Dubai für Familien ist die allgemeine Sicherheit der Stadt zu jeder Tageszeit. Die Kriminalitätsrate in Dubai ist sehr niedrig und die Stadt ist für ihre Sauberkeit und Ordnung bekannt. Es gibt auch viele Parks und grüne Räume in der Stadt, die für Familienaktivitäten wie Picknicks und Spaziergänge geeignet sind.

Viele der Communities bieten außerdem kostenfreie, wöchentliche Veranstaltungen für die Kinder an. Aktivitäten reichen von Hüpfburgen hin zu Shows, Bastelecken und Gesichtsbemalungen.

Insgesamt bietet Dubai eine ideale Umgebung für Familien mit Kindern, die sich auf ein aufregendes Leben im Emirat freuen und neue Erfahrungen imLeben sammeln möchten.

Ist Dubai streng religiös?

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine islamische Monarchie, in der der Islam die offizielle Religion ist. Der Islam spielt daher eine wichtige Rolle in der Kultur und Gesellschaft von Dubai. Allerdings ist Dubai auch eine sehr tolerante und multikulturelle Stadt, in der Menschen verschiedener Religionen und Kulturen friedlich zusammenleben. Es gibt zahlreiche Moscheen, Kirchen und Tempel, die den Bewohnern und Besuchern offen stehen.

Dubai hat auch strenge Gesetze und Vorschriften, die sich an den islamischen Gesetzen orientieren. Dazu gehören zum Beispiel das Verbot von Alkohol an öffentlichen Orten. Es gibt jedoch viele Hotels und Bars die Alkohol anbieten und die für Touristen und Bewohner zugänglich sind.

Zwar sind diese und viele weitere Vorschriften im islamischen Gesetzt verankert, werden allerdings noch lange nicht so strikt behandelt wie in anderen muslimischen Ländern. Zu berücksichtigen ist, dass die größte Mehrheit der Bevölkerung aus Auswanderern unterschiedlichster Länder und Kulturen besteht und Dubai sich zu einer modernen Metropole entwickelt hat und sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft neue oder angepasste Gesetze verabschiedet. So wurde beispielsweise zum 01. Januar 2023 in Dubai die Alkoholsteuer von 30% abgeschafft.

Zu beachten: Eine Regelung die aus Gründen des Respekts für jeden gilt ist die Kleidervorschrift bei Behördengängen. Sowohl Männer als auch Frauen sind hierbei verpflichtet, ihre Schultern und Knie zu bedecken.

An öffentlichen Plätzen sowie im privaten Raum besteht keine Kleidervorschrift.

Insgesamt kann man sagen, dass Dubai eine Stadt ist, die sowohl von moderner Technologie und Wirtschaft als auch von der islamischen Kultur und Religion geprägt ist. Obwohl der Islam eine wichtige Rolle in der Stadt spielt, ist Dubai auch ein Ort der Toleranz und der multikulturellen Zusammenarbeit. Es ist eine Stadt, die für alle Besucher und Bewohner offen ist, unabhängig von ihrer Religion oder Kultur.

Haben Frauen in Dubai Rechte?

Die VAE sind ein islamisches Land und folglich sind die Rechte von Frauen in Dubai durch islamische Gesetze und Traditionen geprägt. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern in der Region haben Frauen in Dubai allerdings viel mehr Rechte und die Stadt befindet sich ständig weiterentwickelt.

In den letzten Jahrzehnten hat Dubai große Fortschritte in Bezug auf Frauenrechte gemacht und es wird erwartet, dass diese Fortschritte auch in Zukunft fortgesetzt werden. Einige Rechte von Frauen in Dubai - anders als oft fälschlicherweise behauptet- wären folgende:

- Frauen in Dubai haben das Recht zu arbeiten und eigene Unternehmen zu gründen. Es gibt auch einige Gesetze, die die Gleichstellung von Frauen am Arbeitsplatz fördern, wie zum Beispiel das Gesetz über die Gleichstellung von Frauen und Männern im Arbeitsleben.

- Frauen in Dubai haben das Recht ein Auto zu fahren und einen Führerschein zu erwerben.

- Frauen in Dubai haben das Recht eine Ausbildung zu absolvieren und Zugang zu Bildungsmöglichkeiten zu haben. Es gibt auch Gesetze die die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Bildung fördern.

- Frauen in Dubai haben das Recht sich frei zu bewegen und zu reisen. Sie können auch einen Pass beantragen und ein Visum für das Ausland erwerben.

Durch westliche Medien wird oft der Irrglaube verbreitet, Frauen hätten in Dubai keinerlei Rechte, werden diskriminiert und dürften keine Entscheidungsgewalt ausüben. Wie das allerdings oft der Fall ist, entsprechen diese Vorurteile nicht der Wahrheit. Es ist wichtig, diese Vorurteile und Klischees zu vermeiden und sich erst einmal ein eigenes Bild zu machen bevor geurteilt wird.

Einige Frauen tragen beispielsweise ein Kopftuch und eine Abaya und haben strengere Kleiderordnungen als Frauen in westlichen Ländern. Doch diese Traditionen und Bräuche sind kein Indikator für Diskriminierung oder mangelnde Gleichberechtigung. Trotz einiger Einschränkungen gibt es immer wieder neue Gesetze oder Gesetzesanpassungen. Auch existieren Organisationen und Gruppen, die sich für die Rechte von Frauen in Dubai einsetzen und daran arbeiten, die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Stadt voranzutreiben.

Wir können dich aber beruhigen, als Einwanderer betrifft dich das in keiner Weise! Du musst kein Kopftuch tragen, du musst dich nicht Verschleiern und ja, du darfst auch knapp bekleidet unterwegs sein ohne Strafen befürchten zu müssen.

Allgemein ist Dubai in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel für Frauen aus aller Welt geworden. Obwohl Dubai in einem Teil der Welt liegt, in dem die traditionellen Geschlechterrollen noch immer stark ausgeprägt sind, gibt es in der Stadt viele Vorteile für Frauen, die sich für einen Aufenthalt in der Stadt entscheiden. 


Einer der größten Vorteile für Frauen in Dubai ist die Sicherheit. Die Stadt gilt als eine der sichersten der Welt und ist für ihre niedrige Kriminalitätsrate bekannt. Frauen können sich also ohne Sorge, zu jeder Tageszeit frei in der Stadt bewegen, ohne sich Gedanken über ihre Sicherheit machen zu müssen. Hinzu verfügt die Metro über eine separate Abteilung, die nur an Frauen und Kinder ausgerichtet ist. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ein Frauentaxi zu nutzen, welches über eine weibliche Fahrerin verfügt. 

Ein weiterer Vorteil für Frauen in Dubai ist die Möglichkeit, Karriere zu machen. Obwohl es in Dubai immer noch gewisse traditionelle Geschlechterrollen gibt, sind Frauen in der Stadt sehr gut in derLage, Karriere zu machen und sich in ihrem Beruf zu verwirklichen. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die Frauen fördern und ihnen die gleichen Chancen wie Männern geben. 

Zudem bietet Dubai ein breites Angebot an Bildungsmöglichkeiten. Es gibt viele Schulen und Universitäten in Dubai, die eine hervorragende Bildung bieten und allen die Möglichkeit geben, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu vertiefen. 

Schließlich gibt es in Dubai auch viele Möglichkeiten für Frauen, sich zu entspannen und zu genießen. Die Stadt ist bekannt für ihre luxuriösen Einkaufszentren, Hotels und Restaurants, die die Möglichkeit bieten, sich zu verwöhnen und die Seele baumeln zu lassen. Die meisten Einkaufsmöglichkeiten verfügen außerdem über einen Trageservice, der die Einkäufe bis zum Auto trägt. 

Insgesamt bietet Dubai Frauen aus aller Welt die Möglichkeit, ihren Träumen zu folgen und ihre Ziele zu verwirklichen, während sie gleichzeitig in einer sicheren und dynamischen Stadt leben, die voller Möglichkeiten steckt sich nach und nach an die westlichen Länder und die multikulturelle Bevölkerung anpasst.

In unserem Blog gehen wir näher auf die Sicherheit, Kleiderordnung und Frauenrechte in Dubai ein.

Wie gut ist die medizinische Versorgung in Dubai?

Die medizinische Versorgung in Dubai ist in den letzten Jahren stark verbessert worden und die Stadt hat sich zu einem wichtigen Zentrum für medizinische Behandlungen entwickelt. Es gibt zahlreiche private und staatliche Krankenhäuser, die modernste medizinische Technologie und qualifiziertes Personal bieten.

In den privaten Krankenhäusern in Dubai gibt es viele spezialisierte Einrichtungen, wie beispielsweise Zentren für Onkologie, Kardiologie und Orthopädie. Diese Krankenhäuser bieten auch eine breite Palette an Schönheitsbehandlungen und plastischen Operationen an.

Die staatlichen Krankenhäuser in Dubai sind ebenfalls gut ausgestattet und bieten eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung. Sie sind in der Regel etwas günstiger als die privaten Krankenhäuser, aber die Wartezeiten können manchmal länger sein.

Es gibt auch eine große Anzahl von Fachärzten in Dubai, die in den verschiedensten medizinischen Bereichen tätig sind. Die meisten Ärzte in Dubai haben eine international anerkannte Qualifikation und viele von ihnen haben im Ausland studiert und gearbeitet.

Auch an rezeptfreien Medikamenten aus Apotheken wird eine breite Auswahl angeboten, allerdings empfehlen wir unseren Kunden einige spezifische Medikamente wie unter anderem Grippostad® mitzunehmen, da diese in Dubai nicht verfügbar sind und alternativen weniger gut wirken.

Zusammen mit einer internationalen Krankenversicherung, die wir an all unsere Kunden kostenfrei vermitteln, ist man optimal geschützt und kann in Notfällen oder bei routinemäßigen Arztbesuchen von einem Top-Service profitieren.

Insgesamt bietet Dubai eine hervorragende medizinische Versorgung und viele Menschen aus der ganzen Welt reisen nach Dubai, um sich behandeln zu lassen. Die Stadt hat sich zu einem wichtigen Zentrum für medizinische Behandlungen entwickelt und bietet eine breite Palette an medizinischen Dienstleistungen.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Dubai?

Die Lebenshaltungskosten in Dubai hängen von vielen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Wohnort, der Größe des Haushalts und dem Lebensstil. Im Allgemeinen sind die Lebenshaltungskosten in Dubai höher als in vielen anderen Städten der Welt.

Mieten und Immobilienpreise sind relativ hoch und die Kosten für Lebensmittel und andere Güter sind im Vergleich zu anderen Ländern ebenfalls etwas höher. Es gibt jedoch auch Möglichkeiten Geld zu sparen. Zum Beispiel gibt es viele günstige Lebensmittelgeschäfte und Märkte, bei denen man Lebensmittel zu günstigeren Preisen kaufen kann.

Es gibt auch viele Freizeitaktivitäten, die kostenlos oder zu günstigen Preisen angeboten werden, wie beispielsweise Spaziergänge am Strand oder Besuche in öffentlichen Parks.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten in Dubai von Person zu Person unterschiedlich sind. Ein Single-Haushalt wird wahrscheinlich weniger ausgeben als eine Familie mit Kindern. Und wer in einer teureren Gegend wie dem Stadtzentrum oder an der Küste wohnt, wird mehr ausgeben müssen als jemand, der in einer günstigeren Gegend wohnt.

Der Mercer Cost Of Living Index 2022, welcher jährlich veröffentlicht wird und die weltweit teuersten Städte nach Lebenshaltungskosten aufzeigt, platzierte Dubai auf Platz 31.

Zum Vergleich: Hong Kong (Platz 1), Zürich (Platz 2), Genf (Platz 3), Basel (Platz4), Bern (Platz 5), München (Platz 33), Berlin (Platz 46)

Hier ist allerdings zu berücksichtigen, dass in Dubai keine Einkommenssteuer anfällt und somit monatlich mehr Geld zur Verfügung steht als in anderen Städten.

Lebensmittelkosten:
DieLebensmittelkosten in Dubai sind im Vergleich zu anderen Städten durchschnittlich. Ein Einkauf in einem günstigen Supermarkt für eine Familie von vier Personen kann etwa 1.000-2.000 AED (ca. 250-550€) pro Monat kosten. Grundsätzlich kann es in einigen Fällen sogar durchaus günstiger sein täglich Essen über Rabatte der vielen verfügbaren Apps wie Careem oder Talabat zu bestellen.

Transportkosten:
Die Transportkosten in Dubai hängen von der Art des Transportmittels ab. Eine Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr kostet etwa 200 AED (ca. 50€), während ein Taxi pro Kilometer etwa 2 AED (ca. 0,50€) kostet.

Unterhaltungskosten:
Die Unterhaltungskosten in Dubai hängen von den persönlichen Vorlieben ab. Ein Kinobesuch kostet etwa 60 AED (ca. 15€), während bei einem Abendessen in einem Restaurant mit 200 AED (ca. 50 € Euro) gerechnet werden kann.

Insgesamt können die Lebenshaltungskosten in Dubai je nach Lebensstil und Einkommen sehr unterschiedlich ausfallen. Eine Person, die in einer günstigen Wohngegend wohnt und einen geringeren Lebensstil hat, könnte mit etwa 8.000 AED (2.160 Euro) pro Monat auskommen. Eine Person, die in einer teureren Wohngegend wohnt und einen höheren Lebensstil hat, könnte jedoch 15.000+ AED (ca. 4.000+ Euro) pro Monat ausgeben.

Wie kann man in Dubai leben bzw. wohnen?

Dubai ist eine Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und wie in den meisten Ländern ist ein Aufenthaltsvisum (Residence Visa) die Voraussetzung dafür, um dort zu leben. Besitzer einer Aufenthaltsgenehmigung in den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten zusätzlich die sogenannte Emirates ID.

Das Residence Visa ist zeitlich befristet und muss immer wieder verlängert werden – läuft das Residence Visa aus, verliert auch die Emirates ID dessen Gültigkeit. Eine permanente Aufenthaltsgenehmigung erhalten Ausländer in den Vereinigten Arabischen Emiraten grundsätzlich nicht, außer durch Heirat mit einem Emirati.

Es gibt unterschiedliche Arten von Residence Visa in den VAE und auch diverse Möglichkeiten dieses zu erhalten. Im folgenden Blogbeitrag wird genauer auf das Residence Visa und die Emirates ID eingegangen > Nach Dubai auswandern: Voraussetzungen

Kann ich in Dubai eine Firma gründen ohne dort zu wohnen?

Es ist möglich, eine Firma in Dubai zu gründen, ohne dabei in der Stadt zu wohnen oder anwesend zu sein.

Dies ist dank der Hilfe von professionellen Agenturen wie HeyDubai möglich. Nachdem wir uns mit dir in Verbindung setzen und ein geeignetes Konzept für dein Vorhaben erstellen, werden alle notwendigen Unterlagen von uns vor Ort eingereicht und deine Firmenlizenz beantragt.

Deine Firma ist innerhalb weniger Tage gegründet und HeyDubai sendet dir alle Dokumente digital zu - die physischen Unterlagen können bei Gelegenheit während eines Aufenthalts in Dubai von uns entgegengenommen werden.

Wer von den Geschäftsmöglichkeiten in Dubai profitieren möchte, aber den Wohnsitz nicht verlegen will, sollte die Steuergesetze im Heimatland beachten, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Abgaben geleistet werden. Es ist zu beachten, dass in den meisten Fällen und je nach Standort in diesem Fall nicht von den steuerlichen Vorteilen in Dubai profitiert werden kann, da in der Regeleine Einkommenssteuer im Heimatland abgeführt werden muss.

Es kann jedoch auch Vorteile haben, diesen Weg zu wählen, da kein Residence Visa oder eine Emirates ID benötigt wird und somit Kosten eingespart werden. Allerdings ist es ohne diese Dokumente nicht möglich, ein lokales Bankkonto zu erhalten.

Wer hingegen plant, nach der Gründung einer Firma nach Dubai auszuwandern, benötigt ein Residence Visa und eine Emirates ID. In diesem Fall wird unser Team nach der erfolgreichen Gründung deiner Firma ein E-Visum ausstellen und deine Einreise nach Dubai wird erforderlich, um gemeinsam mit uns einige behördliche Angelegenheiten – bei denen wir dich persönlich begleiten - zu erledigen.

Kann ich meinen Führerschein in Dubai benutzen?

Als Tourist kannst du deinen Führerschein aus Deutschland, Österreich und der Schweiz problemlos in Dubai verwenden.

Wenn du allerdings nach Dubai auswanderst und eine Emirates ID erhalten hast, musst du deinen Führerschein zwingend umschreiben lassen. Zunächst einmal musst du sicherstellen, dass dieser gültig ist und dass du ihn seit mindestens einem Jahr besitzt. Auch musst du sicherstellen, dass deine Emirates ID gültig ist und du einen Wohnsitz in Dubai nachweisen kannst.

Der nächste Schritt besteht darin, deinen  Führerschein und deine Emirates ID an eine der RTA-Fahrerlizenzstellen (Roads and Transport Authority) in Dubai zu bringen, einen Sehtest zu absolvieren und eine Gebühr für das Umschreiben deines Führerscheins zu entrichten.

Solltest du im Besitz einer Emirates ID sein und noch keinen Führerschein erworben haben, der von den Vereinigten Arabischen Emirates ausgestellt wurde, kann die Teilnahme am Straßenverkehr mit einem PKW oder LKW hohe Strafen mit sich ziehen.

Du hast noch Fragen?

Wir stehen dir jederzeit und gerne zur Verfügung - lass uns wissen wie wir dir helfen können!

Wir sind exklusiver Partner der beliebtesten Freezone in Dubai